Melting Landscapes

Melting Landscapes
May 16, 2018 Fujan Fahmi
CONCEPT + ORANISATION

Prof. Christophe Girot, Ludwig Berger, Isabelle Fehlmann, Dennis Häusler, Johannes Rebsamen, Matthias Vollmer

SPEAKERS

Christophe Girot, Georg Aerni, Olga Kokcharova, Kalle Laar, Jan Eric Mack, Samuel Nussbaumer, Barbara Piatti, Linda Schädler, Daniel Schwartz, Esther Vonplon, Heinz Zumbühl

TIMEFRAME

16 May 2018

LINKS

Recording

 

NLS Kolloquium

Im Kolloquium treten künstlerische und wissenschaftliche Positionen zu alpinen Gletschern in Dialog. Was vereint künstlerische Fotografie mit glaziologischer Messung? Mit welchen Mitteln lässt sich auf den Gletscherschwund aufmerksam machen? Fotografen, Klangkünstlerinnen, Glaziologen und Kulturwissenschaftlerinnen diskutieren zu zeitgenössischen und historischen Darstellungsformen des Gletschers in Bild und Ton – vom frühesten Gletschertourismus bis zu heutigem Klima Aktivismus.

Das Kolloquium findet im Rahmen der Ausstellung «Melting Landscapes» (14. bis 18. Mai 2018) statt.

 

Parallel findet in der Graphischen Sammlung ETH Zürich (Hauptgebäude ETH Zürich) vom 24. April bis 24. Juni 2018 die Ausstellung «Irene Kopelman. On Glaciers and Avalanches. Glaziologische Spurenlese» statt.

Dem Gletscher zuhören? Die Tonaufnahmen stehen jetzt auch als wunderschöne milchig-weisse Schallplatte (und digital) zur Verfügung, mit einem Bildband der ausgestellten Fotografien.